Stöbern Sie durch unsere Angebote (55 Treffer)

Die Bremer Stadtmusikanten Mitspieltheater - fü...
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein alter Esel, ein müder Hund, eine verbitterte Katze und ein zäher Hahn leisten für den Menschen nicht mehr genug und werden von ihren Herren fortgejagt. Aber die verjagten Tiere treffen sich rein zufällig und beschließen, zusammen zu bleiben. Ihr Wahlspruch lautet: Was besseres als den Tod finden wir überall. Sie fassen einen Plan und wollen Stadtmusikanten in Bremen werden. Aber es kommt alles anders als geplant, und nachdem sie sehr geschickt die Räuber aus einem Waldhaus vertrieben haben, ziehen sie selbst dort ein. Als ein Räuber zurückkehrt, um die Lage zu erforschen, verpassen die Tiere dem Räuber in genialer Zusammenarbeit einen ordentlichen Denkzettel und keiner der Räuber traut sich jemals mehr zurück. Die Tiere aber leben nun in froher Eintracht und singen für ihr Leben gern. Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel ? den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin und den Kindern. Es spielt: Marion Martinez

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Bremer Stadtmusikanten Mitspieltheater - fü...
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein alter Esel, ein müder Hund, eine verbitterte Katze und ein zäher Hahn leisten für den Menschen nicht mehr genug und werden von ihren Herren fortgejagt. Aber die verjagten Tiere treffen sich rein zufällig und beschließen, zusammen zu bleiben. Ihr Wahlspruch lautet: Was besseres als den Tod finden wir überall. Sie fassen einen Plan und wollen Stadtmusikanten in Bremen werden. Aber es kommt alles anders als geplant, und nachdem sie sehr geschickt die Räuber aus einem Waldhaus vertrieben haben, ziehen sie selbst dort ein. Als ein Räuber zurückkehrt, um die Lage zu erforschen, verpassen die Tiere dem Räuber in genialer Zusammenarbeit einen ordentlichen Denkzettel und keiner der Räuber traut sich jemals mehr zurück. Die Tiere aber leben nun in froher Eintracht und singen für ihr Leben gern. Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel ? den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin und den Kindern. Es spielt: Marion Martinez

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Bremer Stadtmusikanten Mitspieltheater - fü...
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein alter Esel, ein müder Hund, eine verbitterte Katze und ein zäher Hahn leisten für den Menschen nicht mehr genug und werden von ihren Herren fortgejagt. Aber die verjagten Tiere treffen sich rein zufällig und beschließen, zusammen zu bleiben. Ihr Wahlspruch lautet: Was besseres als den Tod finden wir überall. Sie fassen einen Plan und wollen Stadtmusikanten in Bremen werden. Aber es kommt alles anders als geplant, und nachdem sie sehr geschickt die Räuber aus einem Waldhaus vertrieben haben, ziehen sie selbst dort ein. Als ein Räuber zurückkehrt, um die Lage zu erforschen, verpassen die Tiere dem Räuber in genialer Zusammenarbeit einen ordentlichen Denkzettel und keiner der Räuber traut sich jemals mehr zurück. Die Tiere aber leben nun in froher Eintracht und singen für ihr Leben gern. Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel ? den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin und den Kindern. Es spielt: Marion Martinez

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Bremer Stadtmusikanten Mitspieltheater - fü...
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein alter Esel, ein müder Hund, eine verbitterte Katze und ein zäher Hahn leisten für den Menschen nicht mehr genug und werden von ihren Herren fortgejagt. Aber die verjagten Tiere treffen sich rein zufällig und beschließen, zusammen zu bleiben. Ihr Wahlspruch lautet: Was besseres als den Tod finden wir überall. Sie fassen einen Plan und wollen Stadtmusikanten in Bremen werden. Aber es kommt alles anders als geplant, und nachdem sie sehr geschickt die Räuber aus einem Waldhaus vertrieben haben, ziehen sie selbst dort ein. Als ein Räuber zurückkehrt, um die Lage zu erforschen, verpassen die Tiere dem Räuber in genialer Zusammenarbeit einen ordentlichen Denkzettel und keiner der Räuber traut sich jemals mehr zurück. Die Tiere aber leben nun in froher Eintracht und singen für ihr Leben gern. Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel ? den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin und den Kindern. Es spielt: Marion Martinez

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Bremer Stadtmusikanten Mitspieltheater - fü...
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein alter Esel, ein müder Hund, eine verbitterte Katze und ein zäher Hahn leisten für den Menschen nicht mehr genug und werden von ihren Herren fortgejagt. Aber die verjagten Tiere treffen sich rein zufällig und beschließen, zusammen zu bleiben. Ihr Wahlspruch lautet: Was besseres als den Tod finden wir überall. Sie fassen einen Plan und wollen Stadtmusikanten in Bremen werden. Aber es kommt alles anders als geplant, und nachdem sie sehr geschickt die Räuber aus einem Waldhaus vertrieben haben, ziehen sie selbst dort ein. Als ein Räuber zurückkehrt, um die Lage zu erforschen, verpassen die Tiere dem Räuber in genialer Zusammenarbeit einen ordentlichen Denkzettel und keiner der Räuber traut sich jemals mehr zurück. Die Tiere aber leben nun in froher Eintracht und singen für ihr Leben gern. Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel ? den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin und den Kindern. Es spielt: Marion Martinez

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Bremer Stadtmusikanten Mitspieltheater - fü...
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein alter Esel, ein müder Hund, eine verbitterte Katze und ein zäher Hahn leisten für den Menschen nicht mehr genug und werden von ihren Herren fortgejagt. Aber die verjagten Tiere treffen sich rein zufällig und beschließen, zusammen zu bleiben. Ihr Wahlspruch lautet: Was besseres als den Tod finden wir überall. Sie fassen einen Plan und wollen Stadtmusikanten in Bremen werden. Aber es kommt alles anders als geplant, und nachdem sie sehr geschickt die Räuber aus einem Waldhaus vertrieben haben, ziehen sie selbst dort ein. Als ein Räuber zurückkehrt, um die Lage zu erforschen, verpassen die Tiere dem Räuber in genialer Zusammenarbeit einen ordentlichen Denkzettel und keiner der Räuber traut sich jemals mehr zurück. Die Tiere aber leben nun in froher Eintracht und singen für ihr Leben gern. Das Mitspieltheater ist eine besondere Form des Theaterspielens, bei dem eine erfahrene Schauspielerin ein Märchen erzählt und dabei in die verschiedenen Märchencharaktere und Rollen schlüpft. Die Kinder erleben beim Mitspieltheater die große Kunst des Schauspielens hautnah mit, nämlich den Rollenwechsel ? den der Spieler vor ihren Augen auf der Bühne vollzieht. Dabei dürfen sie dem Märchen nicht nur gespannt zuhören, sondern aktiv mitwirken. Sie können ihre Gedanken und Ideen der Schauspielerin auf der Bühne zurufen, die diese Impulse spontan mit in die Geschichte integriert. Außerdem können die Kinder an vielen Stellen selbst auf der Bühne mitspielen! So entsteht ein interaktives und lebendiges Theaterspiel zwischen der Erzählerin und den Kindern. Es spielt: Marion Martinez

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Weiterkommen - Wissensvorsprung mit Unterhaltun...
40,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Christian Bremer, Experte für souveräne Gelassenheit, Kurz-Interview Das HB-Männchen ist legendär ? und Sie sagen, man solle sich durchaus ärgern, nennen ärgern ein Geschenk? Ja, denn von 10 ärgerlichen Situationen sind mindestens 8 wiederkehrend und damit kein Einzelfall: Ärger zeigt also Situationen auf, die einerseits wiederkehrend sind und andererseits noch nicht locker bewältigt werden können. Ich habe also die Wahl: entweder ich falle immer wieder in die Ärger-Falle oder ich wache auf und überlege mir was ich noch lernen oder ansprechen muss, um mich zukünftig nicht mehr zu ärgern. Das Geschenk lautet also: an der Stelle kannst Du noch etwas lernen, Dich entwickeln und besser werden. Natürlich zeigt es auch auf, dass mich etwas stört - und das kann ich verändern, auch ohne mich weiter darüber zu ärgern. Steht ärgern eigentlich immer für Engagement? Ärger ist ein Gefühl, welches mir ein STOPP - Halt mal inne-Schild hochhält. Das Ärger zur Motivation für eine Veränderung gebraucht wird, ist meiner Ansicht nach falsch. Sie können Ihren Nachbarn verklagen, ohne sich über ihn zu ärgern. Vor allem Ärger über sich selbst hemmt meistens mehr, als das er genutzt wird. Die Motivation große Erfinder waren Faszination, nicht Verärgerung. Wie sehr hemmt der Ärger ein Unternehmen? Ärger kann als kostenlose Unternehmensberatung begriffen werden. Denn an den Stellen, wo sich öfters geärgert wird, sind Schnittstellen nicht klar, Ressourcen falsch verteilt, Mitarbeiter falsch platziert oder unzureichend qualifiziert. Wie schwer ist es, sich nicht mehr zu ärgern? Es geht darum, mit dem aufkommenden Ärger konstruktiv umzugehen. Alleine die Frage: Was will mir mein Gefühl von Ärger vielleicht noch sagen? kann einen Menschen weit nach vorne bringen. Ärger ist also zu nutzen und nicht zu verdrängen. Der Clou ist: wenn ich bereit und offen dafür bin, mich in diesem Augenblick zu ärgern, ist es gleich halb so schlimm. Der erste Schritt besteht darin, zum Beobachter seiner selbst zu werden und bspw. zu denken Wow, bin ich gerade verärgert! Ich bin verspannt, fühle mich unwohl und würde am liebsten.... Nach diesem ersten Schub (gegen den nichts zu tun ist) geht es dann darum, die aufkommende Energie für Taten oder ein Ansprechen von dem zu nutzen, was mich stört. Alleine die beiden Fragen ?Ist es tödlich?? oder ?Bin auch ich manchmal so?? reduzieren Ärger über andere wirksam. Wie groß ist die Gefahr, Frust herunterzuschlucken und anderweitig abzuladen? Die Gefahr ist durchaus vorhanden. Doch der Frust kommt dann woanders raus. In meinen Vorträgen sage ich gerne: Oft behandeln wir die Menschen am schlechtesten die uns am nächsten sind - obwohl die nichts für unseren Ärger können. Ich ernte dann meistens nachdenkliche Zustimmung. Dabei geht es darum mitzukriegen wohin uns der Ärger führt, wenn wir ihn in uns nicht bewusst machen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Das Supertalent - Die Jurycastings
19,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DAS SUPERTALENT ? DIE JURYCASTINGS LIVE IM METROPOL THEATER BREMEN Das Supertalent zeigt bewegende Momente, in denen unbekannte Menschen über sich hinauswachsen und zum Star werden, hochemotionale Geschichten von Träumen und Hoffnungen, witzige, skurrile und nie dagewesene Darbietungen aus den unterschiedlichsten Genres wie beispielsweise Akrobatik, Operngesang, Ausdruckstanz, Feuer-Acts, Tierdressur und vieles mehr. Seien Sie auch in diesem Jahr wieder live bei den Jurycastings im Metropol Theater Bremen dabei! Dieses Jahr wird die beliebte Sängerin, Entertainerin und Influencerin Sarah Lombardi neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury sitzen. WICHTIGER HINWEIS Bei dieser Veranstaltung werden stroboskopartige und pulsierende Lichteffekte eingesetzt. Diese können bei manchen Personen zu epileptischen Anfällen oder Bewusstseinsstörungen führen. Das Mindestalter für den Besuch dieser Veranstaltung beträgt 14 Jahre. Minderjährige Besucher ab 14 Jahren wird der Besuch der Veranstaltung jedoch nur gegen Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises und nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (bspw. Eltern) oder einer volljährigen erziehungsbeauftragten Person (jeweils mit eigener Eintrittskarte) gestattet. Eine begleitende erziehungsbeauftragte Person muss ihre Berechtigung zur Begleitung des Weiteren schriftlich darlegen (bspw. Einverständniserklärung der Eltern). 16-17-jährige Personen benötigen lediglich das schriftliche Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Das Supertalent - Die Jurycastings
19,70 € *
zzgl. 4,95 € Versand

DAS SUPERTALENT ? DIE JURYCASTINGS LIVE IM METROPOL THEATER BREMEN Das Supertalent zeigt bewegende Momente, in denen unbekannte Menschen über sich hinauswachsen und zum Star werden, hochemotionale Geschichten von Träumen und Hoffnungen, witzige, skurrile und nie dagewesene Darbietungen aus den unterschiedlichsten Genres wie beispielsweise Akrobatik, Operngesang, Ausdruckstanz, Feuer-Acts, Tierdressur und vieles mehr. Seien Sie auch in diesem Jahr wieder live bei den Jurycastings im Metropol Theater Bremen dabei! Dieses Jahr wird die beliebte Sängerin, Entertainerin und Influencerin Sarah Lombardi neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury sitzen. WICHTIGER HINWEIS Bei dieser Veranstaltung werden stroboskopartige und pulsierende Lichteffekte eingesetzt. Diese können bei manchen Personen zu epileptischen Anfällen oder Bewusstseinsstörungen führen. Das Mindestalter für den Besuch dieser Veranstaltung beträgt 14 Jahre. Minderjährige Besucher ab 14 Jahren wird der Besuch der Veranstaltung jedoch nur gegen Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises und nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (bspw. Eltern) oder einer volljährigen erziehungsbeauftragten Person (jeweils mit eigener Eintrittskarte) gestattet. Eine begleitende erziehungsbeauftragte Person muss ihre Berechtigung zur Begleitung des Weiteren schriftlich darlegen (bspw. Einverständniserklärung der Eltern). 16-17-jährige Personen benötigen lediglich das schriftliche Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot